Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

So erstellen Sie Pixel Art – einfache Anleitung für den Anfang

Pixel art ist eine häufig vernachlässigte Kunstform, aber sie ist genauso gültig und sinnvoll wie jede andere. Ganz gleich, ob Sie ein Fan klassischer Spielkonsolen sind oder die Einfachheit des Formats bevorzugen, der Einstieg in die pixel art fällt Ihnen leichter denn je.

Wenn Sie mit der pixel art noch nicht vertraut sind und wissen möchten, was sie von anderen Kunstformen unterscheidet, wie viele Arten von pixel art es gibt oder wie man mit der Erstellung von pixel art beginnt, lesen Sie weiter.

Was ist Pixel art?

Was ist Pixelart

Ein Pixel ist die kleinste Information, die auf einem Anzeigegerät (z. B. Ihrem Fernseher, Computerbildschirm oder dem Bildschirm einer mobilen Konsole) dargestellt werden kann. Auch heute noch bestehen alle digitalen Bilder aus Pixeln, obwohl sie früher, als die Computerauflösungen noch kleiner waren, viel deutlicher zu erkennen waren.

Pixel Art ist aus der Not heraus entstanden. Als die Technologie für hochauflösende Grafiken aufkam, hatten alle frühen Videospiele eine niedrige Auflösung. Es war unmöglich, die winzigen Pixel auf jedem Bildschirm eines Videospiels zu verbergen.

Paletten mit wenigen Farben wurden von Malern verwendet, die keine andere Wahl hatten, als Bilder in den einfachsten Farbtönen darzustellen. Eine begrenzte Farbpalette und vereinfachte Blockformen sind weitgehend für diesen Stil verantwortlich.

Frühe Videospiele werden oft als die Begründer der pixel art angesehen. Sie können Klassiker wie Super Mario Bros., Sonic the Hedgehog, The Legend of Zelda und sogar Pong genießen. Damals waren nur wenige Pixel erforderlich, um das Gesicht oder die Kleidung einer Figur zu erkennen.

Etwa zu dieser Zeit begann die 16-Bit-Periode, in der die Videospieltechnologie verbessert wurde. Die Pixelgrafik wurde komplizierter, aber das Wesentliche blieb dasselbe. Jedes einzelne Pixel ist entscheidend. Die Bewegung eines einzigen Pixels kann das Aussehen einer Figur völlig verändern.

Die trügerische Einfachheit, die die pixel art heute kennzeichnet, ist immer noch vorhanden. Die Menschen schaffen weiterhin pixel art, nicht weil sie dazu gezwungen sind, sondern weil es eine bewusste künstlerische Entscheidung ist. Es geht nicht nur darum, Werke aus Pixeln zu erzeugen; die große Mehrheit der Pixelkünstler ist daran interessiert, das Aussehen früherer Computer- und Videospielgrafiken wieder einzufangen. Es ist eine Methode, die Nostalgie anzuzapfen, indem man Gefühle hervorruft, die mit Spielen aus vergangenen Zeiten verbunden sind.

Viele Anwendungen der pixel art in Videospielen werden auch heute noch genutzt. Aber das ist nicht das Einzige, wofür sie gut sind. Sie sind nützlich, um coole Retro-Online-Avatare zu erstellen oder einfach nur als Kunst.

Wie erstelle ich Pixel Art

Wie erstelle ich Pixel Art

Es gibt nichts Beängstigenderes, als vor einem leeren weißen Bildschirm zu stehen und zu versuchen, etwas aus dem Nichts zu machen. pixel art ist selbst für erfahrene Künstler oft schwierig, da sie sich so sehr von herkömmlichen Methoden unterscheidet. Hier sind einige Hinweise, wie man mit der pixel art beginnen kann:

Wählen Sie Ihre Software

Wählen Sie ein beliebiges Programm, mit dem Sie farbige Rechtecke auf einem Raster platzieren können, um pixel art zu erstellen. Adobe Photoshop ist für die Erstellung von Hightech-Grafiken bekannt, kann aber auch für Pixelgrafiken verwendet werden. In Adobe Illustrator können Sie Ihre Arbeit an einem Pixelraster ausrichten. MS Paint ist natürlich das bekannteste und am weitesten verbreitete Pixelmalprogramm. Es gibt es schon seit langer Zeit und es ist nach wie vor sowohl bei professionellen als auch bei Hobby-Pixelkünstlern beliebt. Zwar gibt es heute bessere Malprogramme, aber die Tatsache, dass man immer noch mit MS Paint beginnen kann, sorgt dafür, dass fast jeder, der einen Computer hat, versuchen kann, pixel art zu machen.

Wenn Sie keinen Zugang zu einem dieser Tools haben, steht Ihnen eine umfangreichere Auswahl zur Verfügung. So können Sie das Programm auswählen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Letztendlich gibt es nicht die “richtige” Plattform. Wir empfehlen, mehrere auszuprobieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Zeichnen Sie zunächst eine Linie mit dem Bleistift

Nehmen Sie einen Bleistift und ein Lineal zur Hand. Auch wenn die Füll- und Pinselwerkzeuge in der pixel art zum Einsatz kommen, sind es doch einzelne, präzise platzierte Pixel, die Ihre pixel art erst richtig zur Geltung bringen. In der pixel art gibt es keine Abkürzungen.

Sehen Sie sich ein Video (oder mehrere Videos) an, um mehr zu erfahren

Es gibt keinen besseren Weg, eine neue Fähigkeit zu erlernen, als jemanden zu beobachten, der weiß, was er tut. Wenn Sie ein professioneller Baseballspieler werden wollen, schauen Sie etablierten MLB-Spielern bei der Ausführung ihrer Fähigkeiten zu und studieren Sie ihre Techniken. Und wie viele Menschen haben mit der Malerei begonnen, nachdem sie Bob Ross gesehen haben?

Der Begriff “Derivat” wird im Zusammenhang mit Kunst und Design in erster Linie verwendet, um anzuzeigen, dass ein Kunstwerk oder ein Designstück von einem anderen kopiert wurde. Derivate, wie z. B. pixel art, haben im Laufe der Zeit an Beliebtheit gewonnen. Es kann einschüchternd sein, ein Projekt von Grund auf neu zu beginnen. Das Anschauen eines Tutorials kann Ihnen jedoch dabei helfen, einige neue Dinge zu lernen, damit Sie nicht das Gefühl haben, das Rad neu zu erfinden. In manchen Tutorials können Sie sogar die Techniken eines erfahrenen Künstlers nachahmen, indem Sie ihm folgen und seine Bewegungen imitieren.

Es gibt viele Online-Tutorials, sowohl für kostenlose als auch für kostenpflichtige Mitgliedschaften. Wir schlagen vor, dass Sie sich für den Anfang zumindest ein paar ansehen. Anstatt sich auf den Stil einer einzelnen Person zu verlassen, können Sie auf diese Weise aus einem breiteren Spektrum an Wissen und Erfahrung schöpfen. Hier finden Sie eine Handvoll kostenloser Lektionen, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

In diesem schnellen 14-minütigen Crash-Kurs erhalten Sie Antworten auf einige Ihrer brennenden Fragen zur pixel art mit hilfreichen Bildern, damit Sie sich diese besser merken können.

Das Pixel Art Tutorial von Pixel Joint von Cure

Diese Lektion bietet ein umfassendes Tutorial über pixel art, einschließlich wichtiger Begriffe, häufiger Fehler, die man vermeiden sollte, und wie man eine Farbpalette erstellt – alles begleitet von visuellen Beispielen. Da es sich um einen gründlichen Ansatz handelt, könnte es einige Zeit dauern, bis Sie fertig sind, aber wenn Sie fertig sind, werden Sie ein viel besseres Verständnis dafür haben, wie man pixel art erstellt, auf die Sie stolz sein können.

Erstellen Sie Ihre eigenen Spiele mit der Pixel Art Lektion: Die Grundlagen

Hier ist eine weitere ausführliche Anleitung zur Erstellung von Pixelgrafiken, basierend auf der Erstellung eines einzelnen Charakter-Sprites. Die Sprache und die Ressourcen sind gut und leicht verständlich. Dieses Tutorial bietet eine breite Palette von Pixelgrafiken in verschiedenen Größen, Komplexitäten und Stilen, was wir sehr schätzen. Es ist gut für Anfänger, um das gesamte Spektrum und die Bandbreite ihres Mediums zu sehen.

Mit zunehmender Erfahrung können Sie auch nach spezielleren Lektionen zu bestimmten Designs oder Themen suchen. Informationen für den Anfang können jedoch auch für sich genommen nützlich sein.

Versuchen, berühmte Personen und Werke nachzuahmen, zu imitieren oder zu stehlen

Pixelgrafik ist zeitaufwändig, vor allem, wenn Sie noch dabei sind, die Grundlagen zu lernen. Wenden Sie sich an Künstler, die klassische Kunst studiert haben, wenn Sie nach dem Experimentieren mit Software, mit der Sie vertraut sind, und dem Anschauen einiger Tutorials immer noch ratlos sind.

Wir schlagen nicht vor, dass du die Arbeit eines anderen als deine eigene ausgibst. Bei vielen Pixelkunstwerken geht es jedoch darum, verschiedene vorhandene Teile zu kombinieren, um ein gemischtes Werk zu schaffen. Es ist schon schwierig genug, sie in einer logischen Reihenfolge zusammenzufügen, die sich natürlich anfühlt und ein neues Werk ergibt. Noch komplizierter wird es, wenn man sie so zusammenfügen muss, dass sie kohärent erscheinen und etwas ergeben, das größer ist als die Summe seiner Teile. Wenn Sie keine Lust zum Zeichnen haben, können Sie versuchen, den Stil eines beliebten Pixelkünstlers zu imitieren. Wenn Sie den Stil Element für Element aufschlüsseln, können Sie besser verstehen, was Ihre Lieblings-pixel art so attraktiv macht. Es wird dir auch helfen, deine eigene künstlerische Stimme zu entdecken.

Wenn Sie Ihre Repliken öffentlich ausstellen wollen, müssen Sie die Originalkünstler nennen, so als ob Sie ein Ölgemälde reproduzieren würden.

Verwenden Sie keine Live-Referenzen, bevor Sie nicht gelernt haben, wie man pixel art anderweitig erstellt

Es mag für Künstler, die es gewohnt sind, mit realen Referenzen zu arbeiten, seltsam sein, mit pixel art zu arbeiten, aber es ist vorzuziehen. Warum gerade dieses? Von Emi Monserrate, einem Pixelkünstler:

„Wie andere digitale Kunstformen auch, lässt sich die pixel art nicht von realen Quellen inspirieren. Sie müssen lernen, komplizierte Formen wie Hände oder Gesichtsausdrücke zu vereinfachen.“

Das macht Sinn, wenn Sie darüber nachdenken! pixel art ist ein so eigener Stil, dass ich empfehle, sich an Referenzen zu orientieren, die dem gewünschten Endprodukt näher kommen, bis man wirklich den Dreh raus hat, wie man das reale Leben in Pixel umwandelt.

Speichern Sie Ihre Dateien als PNG oder GIF und nicht als JPEG.

Wenn Sie Ihre Arbeit als JPG speichern, werden die Daten in der Datei komprimiert. Dadurch werden die Qualität und das allgemeine Erscheinungsbild der Grafik beeinträchtigt. Wenn Sie ein Kunstwerk sorgfältig referenzieren oder bestehende Kunstwerke kombinieren, sollten Sie kein JPG verwenden. Die Verwendung einer GIF- oder PNG-Referenz stellt sicher, dass Sie die größtmögliche visuelle Information verwenden.

Das ist gefährlich! JPEG ist oft die Standardeinstellung. Ändern Sie daher die Standardeinstellungen Ihres Computers, um Speicherkatastrophen zu vermeiden.

Fang an zu kritzeln

Sie können so viel recherchieren, wie Sie wollen, aber wenn Sie nicht üben, werden Sie sich nie verbessern. Auch wenn Sie sich dabei dumm vorkommen, irgendwo müssen Sie anfangen. Suchen Sie sich eine einfache Sache aus, mit der Sie experimentieren können, und probieren Sie es aus. Das Kritzeln in einem 16×16-Raster ist eine hervorragende Technik, um bei der Arbeit mit Pixeln die Illusion von Raum zu erzeugen.

Teilen Sie Ihre Arbeit

Sie werden nie genug Pixel haben, um Ihre Arbeit zu verbessern, wenn Sie sie nicht anderen zeigen und Feedback einholen. Viele Künstlerinnen und Künstler zögern, ihre Werke der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, aber ist es nicht so, dass Sie Kunst schaffen, damit andere sie genießen können?

Pixel Art Communities sind eine einladende und ermutigende Umgebung, um sich mit der Welt der pixel art zu beschäftigen. Bitten Sie um Hilfe und erwidern Sie diese in gleicher Weise. Sie werden schockiert sein, wie viel Sie lernen.

Frischen Sie Ihre Zeichenfähigkeiten auf

Je geschickter Sie mit einem Bleistift (oder einer anderen Kunstform) umgehen können, desto besser werden Sie in der pixel art sein. Das liegt daran, dass alle Kunstwerke, unabhängig vom Thema, auf ähnlichen Ideen beruhen: Farbtheorie, Farbton, Proportion, Perspektive, Anatomie, Licht und Schatten, sogar Kunstgeschichte (einschließlich der Geschichte der pixel art als Genre). Lernen Sie alles darüber, was Sie können. Probieren Sie es aus, wenn Sie schon eine Weile nichts mehr mit einem Stift gezeichnet haben. Und wenn Sie Ihre pixel art wirklich auf die nächste Stufe bringen wollen, sollten Sie einen regulären Kunstkurs besuchen, um Ihr Auge zu verbessern.

Pixel-Art-Größen

pixel art ist oft auf eine bestimmte Bandbreite von “Leinwand”-Größen beschränkt. Je mehr Pixel, desto größer (und komplexer) kann das Bild sein. Umgekehrt gilt: Je kleiner die Leinwand, desto mehr Grenzen müssen Sie einhalten. Jedes Pixel muss eine größere Verantwortung tragen, da weniger Pixel zur Verfügung stehen. Dies kann ein faszinierendes Hindernis sein, aber es kann auch helfen, den gewünschten Stil zu erreichen.

8×8

Mit der kleinsten normalen Pixelgröße können Sie extrem einfache, sehr rudimentäre Bilder erstellen. Denken Sie nur an die Mario-Bros-Sprites der 1970er und 1980er Jahre. Es ist ein ziemlich ausgeprägter Stil, der dennoch einfach erscheinen mag.

16×16

Ein mittleres Maß an Komplexität kann auf einer Standardleinwand erreicht werden. Das Super Nintendo stammt zum Beispiel aus den 1990er Jahren. Dies ist das denkbar retroeste Erscheinungsbild eines Spiels.

32×32

Die pixel art aus der Vergangenheit ist in der Regel etwa so groß. Sie bietet wesentlich mehr Details als die kleineren Leinwände und beschränkt sich dennoch darauf, in einem begrenzten Bereich zu arbeiten, damit jedes einzelne Pixel zu sehen ist. Man denke nur an die charmante, verpixelte Ästhetik von Stardew Valley.

Pixel Art-Ressourcen

Das Pixel-Art-Subreddit

Die Suche nach einer pixel art-Community kann mit dem florierenden Subreddit beginnen.

Lospecs Pixel Art: Wo man anfangen sollte

Dies ist kein ausführlicher Leitfaden, sondern eher ein schneller, praktischer Crashkurs für den Einstieg in die pixel art. Es gibt auch zusätzliche Ressourcen, die Sie zu Dingen wie einer Liste mit pixel art-Farbpaletten führen. Es gibt auch einen pixel art-Skizzenblock direkt auf der Seite, komplett mit einer künstlerischen Leinwand.

Open Game Art

Diese Open-Source-Sammlung von Pixelgrafiken ist eine Goldgrube für Inspiration und Referenzen. Sie können sogar Ihre eigenen Kunstwerke hier einstellen, damit andere sie kritisieren und sich an Ihren Fähigkeiten erfreuen können.

Lospec Pixel Art Software-Liste

Wenn Photoshop, Illustrator oder MS Paint nicht Ihr Ding sind, kann Ihnen diese Liste alternativer Pixelgrafik-Editoren dabei helfen, das beste Programm für Sie zu finden. Es gibt Editoren für alle Könnensstufen, sowohl browserbasierte als auch herunterladbare, kostenlose und kostenpflichtige.

Machen Sie Spiele mit Dereks

Wenn Sie die Grundlagen der pixel art vergessen haben, empfehlen wir Ihnen, sich diesen Überblick über die häufigsten Anfängerfehler anzusehen. Sie ist eine gute und einfache Möglichkeit, Bereiche zu identifizieren, in denen Sie Ihre Arbeit verbessern können.

Zusammenfassung – Beginnen Sie mit Pixel Art

Der Einstieg in die pixel art kann schwierig sein. Aber nachdem Sie sich ein paar Lektionen angeschaut, mit Referenzen gearbeitet und eine hilfreiche Community gefunden haben, werden Sie auf dem besten Weg sein, ein Werk zu schaffen, auf das Sie stolz sein können – mit charmantem Retro-Stil und allem Drum und Dran.

What's your reaction?
0Smile0Lol1Wow0Love0Sad0Angry