Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Die besten Pixel-Art-Tools zum Erstellen Ihres eigenen Spiels

Die sechs besten Optionen zum Erstellen Ihrer eigenen pixel art, von großartigen kostenlosen Tools bis hin zu leistungsstarker Profi-Software.

So wie sich pixel art zu einer beliebten Kunstform entwickelt hat und nicht nur ein Beweis für technische Einschränkungen ist, so haben sich auch die Tools entwickelt, die Entwickler verwenden, um sie zu erstellen. Einige halten sich an alte Lieblinge, andere verwenden Freeware, und andere entscheiden sich für hochverfügbare Software. Wenn Sie sich mit pixel art beschäftigen oder nach neuer Software suchen, um Ihr Spiel zu verbessern, können die Entscheidungen entmutigend sein.

Die meisten Künstler werden Ihnen sagen, dass ein Werkzeug ein Werkzeug ist, und Sie können mit jedem Werkzeug, das Sie lernen möchten, gute Kunst schaffen. Aber wenn Sie Hilfe benötigen, um das Werkzeug zu finden, das am besten zu Ihrem Griff passt, sind hier einige, die sehr zu empfehlen sind. Und als Inspiration sehen Sie sich das großartige Kunstarchiv bei PixelJoint und diese großartige Sammlung von pixel art-Tutorials an.

Aseprite

Preis: 15 USD oder kostenlos, wenn selbst zusammengestellt

Verfügbar unter: Windows / OS X / Linux

Aseprite wurde speziell für pixel art entwickelt. Es ist nicht kostenlos, aber 15 US-Dollar sind kein schlechter Preis, wenn Sie nach einer langfristigen Lösung suchen. Sie können Aseprite jedoch kostenlos erhalten, wenn Sie bereit sind, den Quellcode selbst zu kompilieren.

Es ist eines der am häufigsten empfohlenen Programme für pixel art, und das aus gutem Grund. Aseprite verfügt über alle Standardfunktionen, die Sie zum Erstellen von pixel art benötigen, verpackt in einer benutzerfreundlichen Oberfläche. Onion-Skinning, die Fähigkeit, die Frames in einer Animation nach und vor derjenigen zu sehen, an der Sie gerade arbeiten, ist eine Selbstverständlichkeit für Animationen. Aseprite kann auch ganze Sprite-Sheets und GIFs exportieren, ebenfalls erwartete Features für pixelspezifisches Arbeiten.

Aseprite hat viele Fans, aber für einige ist es ein erworbener Geschmack. Das Programm selbst hat eine niedrige Auflösung. Für einige mag eine pixelige Oberfläche für die Pixelbearbeitung wie das Anlegen der richtigen Musik sein, um sich auf das Erstellen zu konzentrieren. Für andere ist es eine unnötige Ablenkung.

Jay Tholen, Schöpfer und Künstler des Point-and-Click-Abenteuerspiels Dropsy, wechselte von Microsoft Paint zu Aseprite und hat sich seitdem nicht verändert. „Ich habe mich damals eher an eine ‚sichere’ Palette gehalten. Wenn ich ein Stück machte und dann entschied, dass eine Farbe nicht funktionierte, würde ich es entweder mit roher Gewalt mit einem Farbeimer streichen oder es einfach für alle Ewigkeit damit belassen, mich zu nerven. Für Hypnospace Outlaw habe ich die Farbreduktionsfunktionen in Aseprite eingesetzt, um 3D-Kunst einen altmodischen, websicheren, geditherten Look zu verleihen.“

Auf der Twitter-Seite von Aseprite finden Sie Beispiele für Kunstwerke, die mit dem Tool erstellt wurden.

Aseprite - Erstellen Sie pixel art

Pyxel Edit

Preis: 9 USD (oder kostenloser Beta-Build)

Verfügbar unter: Windows / OS X

Pyxel Edit ist eine weitere zuverlässige und günstige Option. Sie können die Release-Kopie für 9 $ abholen oder den Beta-Build kostenlos herunterladen. Seien Sie gewarnt, der kostenlose Build erhält keine Updates oder Unterstützung mehr. Dafür müssen Sie sich einkaufen. Selbst die kostenpflichtige Version lässt sich jedoch nur langsam aktualisieren und steht nicht im Mittelpunkt des alleinigen Entwicklers. Wenn Sie ein Freak für Funktionen sind, seien Sie darauf vorbereitet, mit Pyxel Edit, wie es jetzt existiert, zufrieden zu bleiben.

Pyxel Edit funktioniert gut für statische pixel art und zum Animieren von Sprites, aber einige seiner Funktionen geben ihm eine starke Tendenz zum Erstellen von Tilesets. Sie können ein vorhandenes Tileset oder Mockup importieren und Pyxel Edit wandelt es automatisch in verwendbare Tiles um. Eine besonders gute Workflow-Funktion sind Kachelreferenzen, mit denen Sie eine Kachel bearbeiten und jede Instanz dieser Kachel aktualisieren können. Sie müssen Kacheln nach einer Bearbeitung nicht mehr manuell durchgehen und mühsam ersetzen. Wenn Sie planen, Tilesets für Ihre Umgebungen oder Levels zu erstellen, kann ein guter Tile-Editor einen großen Unterschied in Ihrem Arbeitsablauf machen, wenn es um die Iteration des Leveldesigns geht. Beispiele für Kunst, die mit Pyxel Edit erstellt wurde, können Sie hier auf der Twitter-Seite sehen.

Pyxel Edit

GraphicsGale

Preis: Kostenlos

Verfügbar für: Windows

GraphicsGale ist ein weiteres solides Programm, das speziell für pixel art entwickelt wurde. Es hat die gleichen Hauptfunktionen, die Sie zum Zeichnen und Animieren erwarten würden: Onion-Skinning, Ebenensteuerung und Farbpalettenverwaltung. Der größte Nachteil von GraphicsGale ist, dass es nur unter Windows verfügbar ist.

Abgesehen davon, dass es der richtige Preis ist, hat GraphicsGale zwei große Funktionen zur Konsolidierung Ihres Arbeitsablaufs. Sie können Bilder von Scannern und Digitalkameras importieren, wenn Sie lieber von Hand skizzieren, bevor Sie Pixel auftragen. Es benutzt TWAIN-Imagingunterstützte Geräte, was glücklicherweise heutzutage die meisten Scanner und Kameras bedeutet. Die wahrscheinlich bemerkenswerte Funktion ist, die Möglichkeit zu bieten, eine Animation im Vorschau anzuzeigen, während der Bearbeitung. Sie müssen nicht aufhören zu arbeiten, um ein GIF zu exportieren oder sogar Ihr Vorschaufenster anzuhalten. Wenn Sie während der Arbeit sofort Feedback erhalten, können Sie sich beim Experimentieren während der Animation sicherer fühlen.

Ein bemerkenswertes professionelles Spiel, das mit GraphicsGale erstellt wurde: das wunderschöne Duelyst.

ProMotion NG

Preis: $40 oder funktionsbeschränkte kostenlose Version

Verfügbar für: Windows

Wo GIMP und Photoshop umfunktionierte Werkzeuge sind, ist Pro Motion die High-End-Wahl, die speziell für pixel art entwickelt wurde, mit einigen beeindruckenden professionellen Spielen wie Shovel Knight. Pro Motion verfügt über starke Funktionen sowohl für die Sprite-Animation als auch für die Bearbeitung von Tilesets. Wie Pyxel Edit können Sie mit Pro Motion alle dieselbe Kachel von einer Instanz aus bearbeiten. Es verfügt auch über automatisches Dithering zum Schattieren großer Teile einer Zeichnung.

Pro Motion ist nur nativ für Windows verfügbar, erwähnt jedoch ausdrücklich die Ausführung des Programms unter Linux und OSX über Wine. Die kostenlose Version von Pro Motion bietet viele Pixelart-Notwendigkeiten: Unterstützung für das Zeichnen von Kachelmustern, einen Kachelkarteneditor, die Bearbeitung von Farbpaletten und Ebeneneffekte. Wenn Sie es versuchen und sich entscheiden, es zu übernehmen, fügt die kostenpflichtige Version viele Power-User-Funktionen hinzu, wie die Möglichkeit, Tastaturkürzel zu ändern, automatische Backups und das gleichzeitige Öffnen mehrerer Projekte. Pro Motion ist möglicherweise der beste Kompromiss zwischen Preis und Leistung, der speziell für die Pixelarbeit entwickelt wurde.

Sie können es auch über Steam kaufen.

Pro Motion NG

Photoshop

Preis: $20-30/Monat

Verfügbar unter: Windows / OS X

Adobe Photoshop braucht keine Einführung, aber ich gebe ihm trotzdem eine. Als führende Software für hochauflösende Bildbearbeitung kostet Photoshop Sie je nach gewähltem Abonnementpreis 20 US-Dollar pro Monat (jährlich ist billiger als monatlich). Studenten können es billiger bekommen, bei $10 pro Monat. Wenn Sie das Glück haben, dank einer Bildungslizenz bereits eine Kopie zu besitzen, oder eine Kopie vor dem Abonnementmodell besitzen, wird die Verwendung zum Erstellen von Kunst mit kleinem Budget sofort praktikabler. Der Vorteil bei der Verwendung eines Adobe-Produkts ist die schiere Menge an verfügbaren Ressourcen. Wenn es eine Funktion gibt, die Sie lernen müssen, können Sie darauf wetten, dass es eine offizielle Dokumentation gibt und endlose Text- und Videoanleitungen nur eine Google-Suche entfernt sind.

Was die Funktionen betrifft, sollte Photoshop alles haben, was Sie brauchen, und noch mehr. Wie die kostenlose Alternative GIMP ist es nicht speziell für pixel art gemacht, aber es gibt viele Tutorials, um Photoshop für die Arbeit mit pixel art einzurichten und die Leistung von Photoshop optimal zu nutzen. Manchmal bekommt es einen schlechten Ruf für die Arbeit mit niedrigen Auflösungen, aber es kann in den Händen von jemandem, der damit vertraut ist, äußerst effektiv sein. Die Möglichkeit, Ebenen, Ebenenstile, benutzerdefinierte Pinsel, Paletten und Ihren Bearbeitungsverlauf zu verwalten, kann Ihren Arbeitsablauf erheblich verbessern.

Len Stuart, der leitende Künstler für Pixel Noir, verwendet Photoshop nicht nur wegen seiner Vielseitigkeit, sondern auch, weil es vertraut ist. „Ich persönlich benutze Photoshop seit meiner Schulzeit, also war es einfach das Programm, mit dem ich mich auf natürliche Weise wohl gefühlt habe.“

Photoshop - Erstellen Sie pixel art

GIMP

Preis: Kostenlos

Verfügbar unter: Windows / OS X / Linux

GIMP ist ein bekannter hochauflösender Bildeditor, aber das macht ihn nicht weniger beliebt für Arbeiten mit niedriger Auflösung. Obwohl die bekannteste Qualität von GIMP „kostenloses Photoshop“ ist, hat es andere starke Funktionen, die weniger Gesprächszeit erfordern. Insbesondere ist es mit mehreren Programmiersprachen anpassbar. Es gibtziemlich viele Plugins verfügbar, die von der Community erstellt wurden, was bedeutet, dass Sie das Feature-Set von GIMP mit einigem Aufwand zu Ihrem eigenen machen können.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund zwischen Pixelarbeit und hochauflösenden Grafiken wechseln, ist GIMP eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Bemühungen nicht auf zu viele verschiedene Programme verteilen.

What's your reaction?
2Smile0Lol0Wow0Love0Sad0Angry
Die besten Pixel-Art-Tools zum Erstellen Ihres eigenen Spiels