Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Pixel Art ist eine Kunstform, die sich nostalgisch anfühlt und in Designpublikationen einen Unterschied macht, besonders im heutigen Spieledesign äußerst beliebt. Was ist Pixel Art? Kennen Sie die Anwendung von Pixel Art im Design? Lassen Sie es uns mit Pixelart123 durch den folgenden Artikel herausfinden!

Was ist Pixel-Art?

Um zu verstehen, was Pixel Art ist, müssen wir die beiden Konzepte von Pixel und Art verstehen.

Pixel

Pixel steht für Bildelement, das ein physischer Punkt auf einem Bild ist und etwa 0,26 × 0,35 mm misst. Pixel ist die grundlegendste Einheit zum Erstellen digitaler Bilder, die mit Kameras, Camcordern oder spezialisierter Software wie Photoshop erstellt wurden.

Was ist Pixel

In Photoshop werden Pixel als kleine Rechtecke mit Farbe oder ohne Farbe erstellt. Jedem Pixel auf dem Bildschirm wird vom Computer eine Farbe in einer Gruppe von vier Farbwerten zugewiesen: Lesen, Grün, Blau und Grau. Die Pixel werden mit gleicher oder unterschiedlicher Farbintensität nebeneinander angeordnet, sodass ein für das menschliche Auge sichtbares Bild entsteht. Je schärfer das Bild, desto mehr Pixel enthält es.

Art

Pixel Art  ist im digitalen Zeitalter oft durch Designpublikationen bekannt. Aber was die meisten Menschen nicht wissen, die Grundlage der heutigen Designpublikationen von Pixel Art wurzelt in Kunstgemälden, die in den Jahrhunderten v aus dem 4. Jahrhundert v.

Pixel Art in der Geschichte

Mit der Entwicklung der Art im Laufe der Zeit werden Pixel Art – Kunstwerke immer vielfältiger mit unterschiedlichen Materialien, reichhaltigeren und vielfältigeren Formen: Texturen auf Wandteppichen, Holzschnitzereien, Dekorationen, Felsmalereien, Stecktafeln – eine Art Kinderspielzeug, das kleine farbige Plastikteile verwendet Bilder machen, …

Pixel Art

Heute, mit der Entwicklung der Technologie im digitalen Zeitalter, ist Pixel Art zur Designinspiration vieler Designer geworden, die Geschichten und Bilder mit quadratischen Blöcken erschaffen und der Welt der kreativen Künste einen neuen Atemzug geben. Pixel Art ist eine Form digitaler Kunst , die durch die Verwendung von Software erstellt wird, bei der Bilder auf Pixelebene bearbeitet werden , inspiriert von 8-Bit-Grafiken. In den meisten Pixel Art -Designpublikationen ist die verwendete Palette in ihrer Größe extrem begrenzt, wobei einige nur zwei Farben verwenden.

Was ist Pixel Art 2

Pixel Art ist größtenteils von klassischen Videospielen abgeleitet, insbesondere von klassischen Arcade-Spielen wie Space Invaders (1978) und Pac-Man (1980) und 8-Bit- Konsolen wie dem Nintendo Entertainment System (1983) und Sega Master System (1985). Pixel Art bringt Spaß, Modernität gemischt mit nostalgischen Akzenten und macht den Unterschied zu Designpublikationen, wenn sich die Welt zunehmend verändert, um dem Trend der reibungslosen Grafikaktualisierung zu folgen.

Pixel Art -Designpublikationen können mit einer Vielzahl unterschiedlicher Software erstellt werden: von Paintms bis Photoshop oder sogar Zeichnen mit Excel … nicht weit entfernt vom Prinzip der Arbeit mit Pixeln – Milliarden von Pixeln, akribisch und detailliert. Photoshop ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie die Kunst der Pixelmalerei erlernen möchten. Eine kleine Anmerkung ist, die Konfiguration Ihres persönlichen Computers zu berücksichtigen und in der Lage zu sein, eine vernünftige Version der Photoshop-Software auszuwählen! Und wenn Sie sich immer noch fragen, überlegen Sie bitte mitein paar Vorschläge von Pixelart123.

Anwendung von Pixel Art im Design

1. Im Spieldesign

Wie man leicht erkennen kann, ist Pixel Art  sehr beliebt beim Spieledesign auf älteren Computern und Konsolen – Videospielkonsolen sind elektronische Geräte, mit denen Videospiele gespielt werden können (ein Computergerät, das ein Video- oder visuelles Signal ausgibt, um ein Videospiel zu zeigen, das eine oder mehrere Personen spielen können). Mit der Entwicklung moderner Technologie wird Pixel Art zunehmend verbessert und zeigt bessere Details als zuvor.

Pixel Art im Spieldesign

2. In der Werbung

Pixel Art wird auch in der Werbegestaltung verwendet. Einige typische Produkte sind als Werbung von  Bell Canada  (allgemein bekannt als Bell  ) bekannt – einem kanadischen Telekommunikationsunternehmen. Hay Eboy  (“Godfathers of Pixel”) – Pixel Art-Gruppe, die 1997 von Kai Vermehr, Steffen Sauerteig und Svend Smital gegründet wurde, inspiriert von isometrischen Pixelgrafiken , um für Werbeprodukte etwas zu bewirken, wurde in Magazinen wie Wired, Popular Science und Fortune 500 veröffentlicht.

Pixel Art in der Werbung

3. Icon-Design in Betriebssystemen

Mit einer begrenzten Anzahl von Farben und Auflösungen schien es eine Herausforderung für Pixel Art zu sein, aber die Schöpfer nutzten sie, um komplexe Ideen einfacher und effizienter zu vermitteln. Symbole für Betriebssysteme (z. B. Microsoft Windows) mit eingeschränkten grafischen Fähigkeiten oder Verknüpfungssymbole, Webseitensymbole, Registerkartensymbole, URL-Symbole oder Lesezeichensymbole stellen ebenfalls eine Anwendung dar. Andere Verwendungen von Pixel Art.

Pixel Art-Icon-Design in Betriebssystemen

4. 3D-Grafikdesign

Mit fortschreitender Technologie können Computer heute bis zu Millionen von Farben gleichzeitig verarbeiten, aber Pixel Art gilt immer noch als endlose Inspirationsquelle für die 3D-Grafikindustrie. Oder bis heute die virtuellen Welten sozialer Netzwerke wie Citypixel und Habbo, sowie unter Handheld-Geräten wie Nintendo DS, Nintendo 3DS, PSP, PS Vita und Handys und in modernen Indie-Spielen wie Hotline Miami und FTL: Faster Than Light  wenden diese Kunst an.

Pixel Art im 3D-Grafikdesign

Ende

Hoffentlich hat Ihnen Pixelart123 nach dem obigen Artikel geholfen, Pixel Art mehr oder weniger zu verstehen. Wenn Sie an diesem Stil interessiert sind, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, oder die Werkzeuge zum Erstellen solch beeindruckender Produkte nicht beherrschen, können Sie sich an Photoshop-Kursen orientieren.

What's your reaction?
0Smile0Lol0Wow0Love0Sad0Angry